Angehende Fachkräfte für die Gastronomie

GBS vermitteln Theorie und Praxis

Mit Unterstützung von Fachpraxislehrkraft Petra Pohlman (rechts) bereiten zwei angehende Restaurantfachkräfte im Schulrestaurant einen Krabbencocktail vor. Foto: Müller

In ihrer dualen dreijährigen Ausbildung zur Restaurant- beziehungsweise Hotelfachkraft und zum/zur Koch/Köchin werden zurzeit 28 Berufsschüler aus regionalen gastronomischen Betrieben in den GBS Landkreis Grafschaft Bentheim jeweils wöchentlich auf ihre anstehende Gesellenprüfung in den Ausbildungsberufen vorbereitet.

Die zukünftigen Hotelfachfrauen und – männer arbeiten in der Fachtheorie in Lernfeldern wie z.B. Arbeiten im Verkauf oder Führungsaufgaben im Wirtschaftsdienst. Auch hat das Lernfeld Arbeiten am Empfang eine wichtige Bedeutung. Dabei werden in der EDV, die für die Gastronomie typischen Geschäftsbriefe erstellt.

Für die angehenden Restaurantfachkräfte und die Köche/Köchinnen geht es nach den Theoriestunden in die Praxis. Heute steht auf dem Stundenplan die fachgerechte Zubereitung von Krusten- und Schalentieren für ein maritimes Drei-Gänge-Menü. Auf der Speisenkarte des Schulrestaurants stehen ein Krabbencocktail mit Toast und Butter als Vorspeise, Riesengarnelen und Jakobsmuscheln als Hauptgericht sowie ein Vanilleparfait an Pflaumen und einem Zimt-Crumble als Dessert.

Die Restaurantmeisterin flüstert den Auszubildenden beim Eindecken der Tische, bei der Zubereitung und beim Servieren der Gerichte korrigierende Tipps zu. Einzige fachliche Kritik beim gemeinsamen Verzehr ist die etwas zu üppig angerichtete Sauce des Krabbencocktails – schmecken lassen es sich jedoch alle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen